Qualität

Ein Beispiel moderner Pflege

Qualität ist eine Grundhaltung und sichtbares äußeres Zeichen gleichermaßen.

Für das St. Carolushaus ist Qualität ein Prozess, der durch immer neue Impulse belebt und durch das gemeinsame Wirken weiterentwickelt und gesichert werden muss.

Merkmale eines konsequenten Qualitätsmanagements sind der überdurchschnittlich hohe Anteil qualifizierter Fachkräfte in allen Arbeitsbereichen, die umfassende Einbeziehung der im Hause arbeitenden und lebenden Menschen in Entscheidungsprozesse, die ständige Bereitschaft unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, im Rahmen von Fort- und Weiterbildung auf dem neusten Wissensstand zu bleiben. Von diesen Bemühungen profitieren die Bewohnerinnen und Bewohner unseres Hauses unmittelbar.

Im St. Carolushaus steht immer der Mensch im Mittelpunkt aller Bemühungen.
Darauf können Sie sich verlassen.

Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement ist für uns selbstverständlich. Unser internes Qualitätsmanagement berücksichtigt  die Vorgaben der Pflegeversicherung einerseits und orientiert sich andererseits an den wechselnden Bedürfnissen unserer Bewohner, Angehörigen, Mitarbeiter und externen Partner, deren Wünsche und Bedürfnisse wir erfüllen möchten.

Wesentliche Bestandteile unseres internen Qualitätsmanagements sind: unser Leitbild, unsere Konzepte, unsere Standards, regelmäßige Treffen im Qualitätszirkel einmal im Quartal, die regelmäßige Evaluation der internen Arbeit, die Zusammenarbeit mit externen Partnern wie dem Caritasverband, der BDH-Klinik in Elzach, der Arbeitsgemeinschaft von Facheinrichtungen der Phase F sowie der Austausch mit allen öffentlichen Gremien der Stadt, dem Sozialamt und dem Seniorenbüro. Dadurch bleiben wir stets auf dem aktuellen Stand der wissenschaftlichen, sozialen und politischen Erkenntnisse.

St. Carolushaus | Habsburgerstraße 107a | D-79104 Freiburg | Telefon (0761) 2823-0 | Fax (0761) 2823-903